Das Team der Sunday Roughnecks wurde durch den Kampfsport- und Selbstverteidigungstrainer Jörg Nienhaus ins Leben gerufen.

Ursprünglich eine kleine Truppe aus dem Bereich KRAV MAGA, trafen sich einige Interessierte zusätzlich zum normalen Selbstverteidigungstraining regelmäßig zum freien Training Sonntags Morgens (daher auch der Name „Sunday Roughnecks„). Daraus entwickelte sich dann recht schnell der Wunsch, im Rahmen eines angeleiteten Trainings, die Kenntnisse speziell im Bereich Boxen/Kickboxen weiter auszubauen.

Mittlerweile bietet das Team um Jörg Nienhaus mehrere Trainingseinheiten in der Woche an, die unter qualifizierter Anleitung stattfinden.
Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei den Trainingseinheiten nicht um Wettkampftraining sondern um ein allumfassendes Training für alle Altersklassen handelt, erfreuen sich die Sunday Roughnecks einem regen Zulauf. Hier steht das sportliche Miteinander im Vordergrund. Daher kann auch jeder in das Training einsteigen, ob Anfänger oder erfahrener Sportler.

Ebenso bieten die Sunday Roughnecks ein Training für Kinder an. Das Training verfolgt zum einen den sportlichen Aspekt, zum anderen aber auch die Förderung von Selbstwertgefühl, Sicherheit und Selbstbewusstsein. Der Spaß steht dabei natürlich immer im Vordergrund.

Ein zusätzliches Angebot stellen Kurse und Seminare dar. Hier werden immer wieder qualifizierte und bekannte Trainer aus anderen Kampfsportbereichen eingeladen, um Teammitgliedern Einblicke und Grundkenntnisse zu vermitteln.

Kurse der Sunday Roughnecks findet Ihr unter dem Menüpunkt KURSE/KURSPLAN